Auf gehts!

Herzlich Willkommen zur „höchsten“ sportlichen Herausforderung Sachsens.

Am 17.07.2010 startet die erste Teamveranstaltung des Lauf-KulTour e.V. auf rein sächsischem Boden. Dabei werden alle Staffeln auf den Gipfel Sachsens und gleichzeitig auf den höchsten Punkt der neuen Bundesländer geschickt. Es geht wahrhaft hoch hinaus. Gestartet wird 296 Meter über dem Meeresspiegel in Chemnitz, danach geht es entlang des gleichnamigen Flusses in Richtung Erzgebirge. Die Teilnehmer laufen durch weite Wälder und Felder, stets mit dem Blick Richtung Gipfel, mit dessen Bezwingung circa die Hälfte der Tour geschafft ist.

Der Fichtelberg als Herzstück des Erzgebirges und als Dach Sachsens mit fast 1215 Höhenmeter ist ebenso imposant wie schwer zu erklimmen. Doch lohnt jede Mühe, wartet als Entschädigung doch ein unvergleichlicher Ausblick, der alle Schmerzen heilt.

Danach geht es von Süd nach Nord scheinbar bergab, durch malerische Dörfer und durch die fantastische Erzgebirgslandschaft – ein Genuss für jeden Sportler und Naturfreund, wie die gesamte Tour.

Mit Ziel in Chemnitz schließt sich der fast 125km lange Kreis, auf dem es ca. 3.000 Höhenmeter zu überwinden gilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.